Angebot

Shiatsu_Rücken

Shiatsu

Shiatsu bedeutet übersetzt Fingerdruck (Shi = Finger, atsu = Druck). Es handelt sich dabei um eine ganzheitliche Körpertherapie, welche ihren Ursprung in der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin hat).

Mit verschiedenen energetischen und manuellen Massagetechniken werden die Meridiane (Energieleitbahnen) im Körper harmonisiert und Blockaden gelöst. Shiatsu regt die Selbstheilungskräfte an und fördert das psychische und physische Wohlbefinden des Pferdes. Weitere Infos…

Moxibustion

Moxibustion setzt sich aus dem japanischen Wort mogusa (Beifuss) und dem lateinischen Wort combustio (verbrennen) zusammen.

Bei dieser Therapieform werden geringe Mengen von Heilkräutern über den Akupunkturpunkten abgebrannt, um den Energiefluss wieder in Schwung zu bringen. Weitere Infos…

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Entstauungstherapie, welche durch aktivierende Grifftechniken die Entleerung und Füllung in den Lymphknoten fördert und den Fluss im Lymphsystem anregt. Weitere Infos…

Taping

Das Einsatzgebiet des Taping ist sehr vielfältig. Es kann zur Verbesserung der Lymphzirkulation, zur Schmerzreduktion, zur Unterstützung der Muskel- und Gelenkfunktionen sowie energetisch verwendet werden. Weitere Infos…

SURE FOOT ®

sDas SURE FOOT® Equine Stability Programm wurde speziell für Pferde entwickelt. Das Programm verwendet Pads in verschiedenen Dichten von hart bis weich. Sie fördern das Gleichgewicht des Pferdes und helfen ihm die Körperwahrnehmung zu verbessern. Es kann sowohl vom Boden als auch geritten angewendet werden. Weitere Infos…

Meine Therapieansätze sind unterstützend und ersetzen nie eine tierärztliche Behandlung. In Notfällen oder bei akuten Krankheiten ist auf jeden Fall der Tierarzt beizuziehen.

Back To Top